«MetalPromExport» Co. Ltd. «MetalPromExport» Co. Ltd.





Energetische und ökologische Ausstattung


Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage auf der Basis des Gasmotorenelektrowerks der Fertigung MetallPromExport GmbH wird für die gleichzeitige Gewinnung der Elektro-und Wärmeenergie bestimmt. Die Hauptbestimmung der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage ist die Versorgung des Verbrauchers mit der Energie, und produzierende während dieses Prozess Wärme kann erfolgreich für die Heizung und Heißwasserversorgung benützt wird. Als Brennstoff für die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen kann das Erd-, Koks-, Bio-, Erdölbegleitgas usw. benützt werden.

Die Anwendungsbereiche der Gasmotorenelektro- Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

Dank dem breiten Leistungsbereich werden die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen immer mehr in den verschiedenen Sektoren der betrieblichen und kommunalen Bestimmung benützt:

  • Auf den Erdöllagerstätte
  • Im Werken und im Produktionsbetriebe
  • In den Einkaufs- und Unterhaltungszentren
  • In den Sport- und Wellnesskomplexe
  • In den Wohnungs- und Kommunalwirtschaften
  • In den medizinischen Einrichtungen
  • In den Systemen der Wärmeversorgung der öffentlich-sozialen Objekte
  • Und in den anderen Bereichen, wo die Energie-und Wärmeversorgung nötig ist

 

Die Benützung der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage gewährleistet folgende Vorteile:

  • Die Vergrößerung des Wirkungsgrades von 40 bis 90 %
  • Die Senkung des Verbrauchs des benützten Brennstoffes, weil dieser für die Gewinnung der Elektro-und Wärmeenergie benützt wird
  • Die Senkung der Schadstoffemission in die Atmosphäre
  • Unterbrechungsfreie Elektroversorgung und die Gewinnung der Wärmeenergie mit den stabilen Parameter
  • Die Senkung der Anhängigkeit von der zentralen Elektro-und Wärmeversorgung

 

Das Abwärmenutzungssystem: die Funktionsweise und das Schema

Der Prozess der Kraft-Wärme-Kopplung wird von dem Aggregat ausgeführt, der das Gasmotorenelektrowerk und das Abwärmenutzungssystem einschließt. Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage besteht aus 4 Bunden: dem Verbrennungsmotor, dem Elektrogenerator, dem Abwärmenutzungssystem und dem Steuerungssystem.

Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage: die Funktionsweise..

1. Gasmotorenkraftwerk 3. Wärmeabfuhr Heizkörper
2. Abhitzekessel 4. Schalldämpfer


Die Arbeit des Abwärmenutzungssystems gründet sich auf der Benützung der Wärmeenergie und der Auspuffgase des Gasmotorenelektrowerks (AGP).

Der Bewegungsablauf des Heizwassers durch das Abwärmenutzungssystem der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage: der Flüssigkeitswärmeträger (das Heizwasser), läuft in den Abgaskessel der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage zu. Die Auspuffgase, die von dem Motor des Gasmotorenelektrowerks ablaufen, laufen durch den Bündelrohrwärmeaustauscher des Abgaskessels. In dem Abgaskessel verläuft der Transfer der Wärmeenergie von den Auspuffgasen zu dem Flüssigkeitswärmeträger des Verbrauchers (dem Wasser). Dann wird Wärmeträger zum Heizsystem des Verbrauchers beliefert, woraus die Energie für die Deckung seiner Bedürfnisse gewonnen wird.
Dieser Zyklus ist der Hauptzyklus, weil gerade hier die Übergabe der Wärmeleistung für die Bedürfnisse des Verbrauchers.

Der Bewegungsablauf des Kühlwassers (~ Tosol): bei der Arbeit des Verbrennungsmotors des Gasmotorenelektrowerks erreicht die Flüssigkeit die bestimmte Temperaturgrenze (~90 °С) – der Wärmehalter schlagt den Einlass zum Radiator des Abfalls der Wärme auf. In dem Radiator wird überschüssige Wärme mit dem Luftstrom aufgenommen und in die Atmosphäre abgeführt.

Die Charakteristik der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen für die Gasmotorenelektrowerke:

Die Benen nung Die Elektro leistung, kW Die Wärme leistung, kW Wärmeträger durchsatz, m³/Stunde
AGP-60 60 60 2,35
AGP-100 100 80 3,42
AGP-150 150 110 3,42
AGP-200 200 160 6,85
AGP-250 250 200 8,51
AGP-315 315 250 10,76
AGP-350 350 290 12,22

 

Die Variante der Erfüllung der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen der Produktion

  • in der offenen Erfüllung (auf dem Gestell) – benützt man für die Installierung in den Gebäuden
  • in der Blockmodul-Erfüllung.

 

Die Unterbringung der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage in dem spezialisierten Raumcontainer hat eine Reihe der Vorteilen: Es wird atmosphärische Beständigkeit gewährleistet, es gibt keine Notwendigkeit, in den Überwachungsorganen die Zulassungsunterlagen für die Abstimmung der Räume für die Unterbringung der Elektrowerke zu erhalten, es gibt die Möglichkeit der Neuausrichtung ohne Demontage der installierten Ausstattung.

Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen auf der Basis der Gasmotorenelektrowerken der Fertigung MetallPromExport GmbH können sowohl als Hauptquelle für die Gewinnung der Elektro-und Wärmeenergie, als auch Reservvequelle für die Gewinnung der Elektroenergie benützt werden. Die Anwendung der Technologie der Kraft-Wärme-Kopplung ermöglicht, dem Endverbraucher eigene Bedürfnisse in der Elektro-und Wärmeenergie zu versorgen, was den wirtschaftlichen Nutzen und die Steigerung der energetischen Sicherheit sichert.



Die Produktion | Über das Unternehmen | Die Etappen der Arbeiten | Die Fotogalerie | Die Bestellung machen | Die Kontakten | Eine Frage stellen
© 2018 MetallPromExport GmbH. Alle Rechte auf die Information, die auf der Website zugeordnet wurde, sind geschützt.

Rambler's Top100